Gebetshaus Hamburg

Viele Flammen, Ein Feuer

Herzlich Willkommen im 
Gebetshaus Hamburg

Das Gebetshaus Hamburg ist ein Ort, an dem Menschen aus allen Gemeinden, Generationen und Nationen Gott begegnen können.

Viele Flammen, ein Feuer: In Einheit stehen wir im Lobpreis, in der Fürbitte und trainieren Gebet.


DER NEUE LEITER VOM GEBETSHAUS HAMBURG STELLT SICH VOR
UNSERE GEBETE WURDEN ERHÖRT
Hi, mein Name ist Paul Hartog und seit dem 01.09.2022 bin ich der neue Leiter des Gebetshauses Hamburg (GHH). Über diese neue Möglichkeit und Herausforderung freue ich mich sehr. 
Ich bin 31 Jahre jung und wohne mit meiner wunderbaren Frau Liesa in Altona, ganz in der Nähe des Upperroomes (die Location des GHH). 
Ursprünglich komme ich aus der Wirtschaft und bin seit meinem Bachelor Studium in Sozialökonomie mit dem Schwerpunkt Personal/Organisation in einem mittelständischen Unternehmen als Projektleiter unterwegs.
Mein Herz brennt für die Kirche als Leib Jesu. Ich wünsche mir, dass Jesus, wenn er wiederkommt, eine Braut in Empfang nehmen kann, die schön und heilig ist — eine Kirche, die Menschen zu mündigen Jüngern macht. Wie cool wäre es, wenn Kirchen aufgrund der Liebe zu den Menschen, der Herzlichkeit und des „Hände-und-Füße-Jesu-Seins“ zum Stadtgespräch an ihren Orten werden. Um das zu sehen braucht es, so glaube ich zutiefst, Gebet. Gebet im Sinne von Fürbitte, aber auch im Sinne von Beziehungspflege mit unserem Schöpfer und Retter, bei der ein jeder persönlich ausgerüstet und berufen wird in die Welt hinauszugehen und mit seiner individuellen Art und Weise Jünger zu machen. 
10.2.–8.12.2022 von 18-21 Uhr jeden zweiten Donnerstag im Monat sowie 19.1.2023
TRAINING: LEBEN IM GEIST

Ab 10. Februar gibt es an jedem 2. Donnerstag im Monat im Gebetshaus Hamburg einen Lehrabendder im Jahr 2022 durch dieses Thema führt. Lobpreis, Lehre, Gebet und Kleingruppen kompakt immer in der Zeit. Die Abende bauen aufeinander auf, können aber problemlos auch einzeln besucht werden. (In Präsenz und online)

  • Was bedeutet ‚Jüngerschaft‘ ganz praktisch? 
  • Wie lebe ich aus der Kraft des Heiligen Geistes?
  • Was bedeutet Reich Gottes?
  • Der alte und der neue Mensch
  • Den geistlichen Kampf im eigenen Leben gewinnen

AKTUELL: Die Präsenzplätze sind ausgebucht. Online-Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Hier gehts zum Zoom-Link:

SEI DABEI – JEDEN 3. FREITAG VON 19-22:00 UHR; HIER IM GEBETSHAUS HAMBURG
Kreativ Sein

Gemeinsam, mit Live-Anbetung, tauchen wir ein in Gottes Gegenwart. Mit dabei ist das Team von Burn Hamburg 24/7. Durch vorbereitete Stationen ist Raum und Zeit den kreativen Impulsen und Gedanken zu folgen und ihnen beim Malen, Tanzen, Flaggen, Kalligrafieren, Fotografieren, Collagieren, Texten... Ausdruck zu verleihen.

Für unsere Planung wäre es schön, wenn Du Dich kurz vorher per Mail anmeldest.
 
Teile uns auch gern mit, wenn Du grundsätzlich Interesse an weiteren KreativSein Abenden hast oder Du über KreativSein mehr erfahren und mit uns connecten möchtest.

Kontakt

Gebetshaus Hamburg

Holstenstrasse 119
im Upperroom
22765 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Spenden sind herzlich willkommen:

Evangelische Allianz Hamburg e.V.
Verwendungszweck: Gebetshaus Hamburg
IBAN: DE 76 5206 0410 0006 4373 03
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank

Gebetsbrief

Ja, ich will den Gebetsbrief!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.