• Gebetszeiten und Veranstaltungen

    Kalender

mo
di
mi
do
fr
sa
so
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
  • 4, 11, 18, 25 Jan. 07:45 - 08:45
    Fürbitte

    Gebet für die Blue Flame Bewegung/Erweckung

    Zoom Link: Blue Flame Gebet (Gebetshaus Hamburg) Meeting-ID: 823 0413 2467. Kenncode: 438150

    Inga
  • 3, 10, 17, 24, 31 Jan. 11:30 - 12:30
    Devotional
  • 3, 10, 17, 31 Jan. 18:00 - 19:00
    Lobpreismusik oder Webstream
  • 3, 10, 31 Jan. 19:00 - 21:00
    Lobpreis und Fürbitte
  • 10, 17, 31 Jan. 15:00 - 17:00
    Lobpreis und Bibel Lesen Worship & Word
  • 17 Jan. 19:00 - 21:00
    Lobpreis und Fürbitte

    Fürbitte für die Polizei u.a. Einsatzkräfte

    Michaela
  • 24 Jan. 15:00 - 17:00 | 18:00 - 21:00
    Gebetstag für Frauen und Mädchen in der hinduistischen Welt

    15-17 Uhr (Teilnahme präsent)
    18-21 Uhr (Teilnahme präsent und per Zoom)

    Link für die Teilnahme per Zoom:

    https://us06web.zoom.us/j/86741913332?pwd=UitqMVU4NW0vM3RDN1dYeS9zUzh3Zz09

    Meeting-ID: 867 4191 3332
    Kenncode: 452391

  • 13 Jan. 18:00
    Lobpreis Abend Simon&Vanessa
  • 16 Jan. 18:00 - 19:00
    Harp&Bowl Rebecca & Alisa
  • 16 Jan. 19:00 - 20:00
    Devotional Rebecca & Alisa
  • 19 Jan. 18:00 - 21:00
    Seminar: Leben im Geist

    Online-Zugang via ZOOM:
    LEBEN IM GEIST SEMINAR 18-21 Uhr Zoom-Meeting beitreten https://us06web.zoom.us/j/81227474826?pwd=NlR5NHc2TFJzUUMwWXFFTkZRRy9tdz09 Meeting-ID: 81

  • 20 Jan. 19:00 - 22:00
    KreativSein.

    Kreativabend mit Live Worship von Burn 24/7

    KreativSein Team & Burn Hamburg
  • 23 Jan. 18:00 - 20:00
    Lobpreis Abend Vanessa & Simon
  • 26 Jan. 19:00 - 21:00
    Gebet für die Blue Flame Bewegung/Erweckung

    Zoom Link: Blue Flame Gebet (Gebetshaus Hamburg) Meeting-ID: 823 0413 2467. Kenncode: 438150

    Inga

Besondere Termine

Gebetstag für Frauen und Mädchen in der hinduistischen Welt

Nirgends auf der Welt wird Frauen und Mädchen so viel Gewalt angetan wie in der hinduistischen Welt, nirgends werden sie so benachteiligt, diskriminiert und verachtet wie dort.

Indien gilt als das gefährlichste Land für Frauen und Mädchen. Sie werden dort oft schon im Babyalter grausam missbraucht, vergewaltigt und ermordet. Ob im Mutterleib oder gleich nach der Geburt, das Leben von Mädchen ist vom Zeitpunkt der Zeugung an in Gefahr. In Erziehung, Ernährung, Gesundheit und Bildung werden sie vernachlässigt, sie gelten in ihrer Kindheit als eine Last für ihre Familie, in ihrer Ehe als Besitztum des Mannes und in ihrer Witwenschaft als lästiger zusätzlicher Esser.

Was können wir angesichts dieses so gewaltigen Unrechts tun? Nein, wir müssen nicht machtlos und resigniert zusehen, wir halten die stärkste Waffe der Welt in der Hand: Das Gebet. Mit Gebet können wir Mauern zum Einsturz bringen und zerbrochenes wieder aufbauen.

Der 24. Januar ist in Indien der „National Girl Child Day“.

Im Gebetshaus Hamburg wird an diesem Tag für Frauen und Mädchen in der hinduistischen Welt gebetet und ihr seid eingeladen, dabei zu sein!

15-17 Uhr (Teilnahme präsent)
18-21 Uhr (Teilnahme präsent und per Zoom)

Kreativ Sein

Sei dabei – jeden 3. Freitag von 19-22:00 Uhr; hier im Gebetshaus Hamburg

 
Gemeinsam, mit Live-Anbetung, tauchen wir ein in Gottes Gegenwart. Mit dabei ist das Team von Burn Hamburg 24/7. Durch vorbereitete Stationen ist Raum und Zeit den kreativen Impulsen und Gedanken zu folgen und ihnen beim Malen, Tanzen, Flaggen, Kalligrafieren, Fotografieren, Collagieren, Texten... Ausdruck zu verleihen.
 
Für unsere Planung wäre es schön, wenn Du Dich kurz vorher per Mail anmeldest.
 
Teile uns auch gern mit, wenn Du grundsätzlich Interesse an weiteren KreativSein Abenden hast oder Du über KreativSein mehr erfahren und mit uns connecten möchtest.

Verschiedene Gebetsstile: 
Was ist eigentlich...

Lobpreis

Von einem Gebetsleiter/Musiker angeleiteter Lobpreis zum Mitsingen und Mitbeten

Devotional

Ruhiger Lobpreis mit freiem Singen und gesungenen Gebeten durch einen Gebetsleiter schafft für die Mitbeter einen Raum, in dem jeder so beten kann, wie er es gerne möchte – oder einfach zuhören, die Bibel lesen, Gottes Gegenwart genießen.

Lobpreis und Gebet mit der Bibel

Eine Mischung aus Lobpreis zum Mitsingen (Lieder ansagen!) und dem freien Singen von Bibeltexten; Bibeltexte beten; Fürbitte anhand eines Bibeltextes

Harp&Bowl

Mit Hilfe eines Bibeltextes beten wir für ein Thema/Anliegen, indem gesprochene Gebete anschließend singend wiederholt und betont werden.

Die Harfe („harp“) steht für den beständigen Lobpreis, die Schale („bowl“) symbolisiert die Fürbittegebete, die sich bei Gott sammeln, bis er handelt.

Die Fürbitte wird eingebettet in Lobpreis mit bekannten Liedern zum Mitsingen.

Lobpreis- und Bibelmeditation

Mit Wort und Musik (live oder aus der Anlage) angeleitete Meditation über einen Bibeltext oder ein biblisches Thema – oder einfach zuhören, die Bibel lesen, Gottes Gegenwart genießen.

Lobpreismusik/Webstream

Ruhige Musik aus dem Webstream oder der Anlage schafft für die Mitbeter einen Raum, in dem jeder so beten kann, wie er es gerne möchte – oder einfach zuhören, die Bibel lesen, Gottes Gegenwart genießen.

Fürbitte

Gemeinsames Gebet (oft eingebettet in Lobpreis) für ein vom Gebetsleiter vorgegebenes Anliegen; typische Schwerpunkte sind Gebet für Einheit, Gemeinden, Erweckung; für das Gebetshaus; für die junge Generation; gegen Menschenhandel; für Flüchtlinge, Politik, verfolgte Christen; für Hamburg, Deutschland, Israel, die Welt; für Wächterruf-Gebetsanliegen.

Kontemplatives Gebet

(contemplare = betrachten, anschauen) In der Stille oder bei leiser instrumentaler Hintergrund-Musik schauen wir das Wort Gottes als unser Gegenüber an. (Zur Zeit betrachten wir im Gebet thematisch die fünf Soli der Reformation:  Sola Fide – allein der Glaube / Sola Scriptura – allein die Schrift / Solus Christus – allein Christus / Sola Gratia – allein die Gnade / Soli Deo Gloria – Gott allein gehört die Ehre)

Wächtergebet

Fürbitte im Rahmen von und als Teil des Wächterruf e.V. in Hamburg.
„Der Wächterruf ist eine überkonfessionelle, nationale Gebetsbewegung, die seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebets über Deutschland spannt.“ Eine Kombination aus Lobpreis und gesprochenen Gebeten in verschiedenen Anliegen, die von einem Gebetsleiter vorgegeben werden. Anwesende können sich beteiligen.

Werde Teil der Bewegung!

Komm einfach, sei dabei - in Gottes Gegenwart.

Kontakt

Gebetshaus Hamburg

Holstenstrasse 119
im Upperroom
22765 Hamburg

Spenden sind herzlich willkommen:

Evangelische Allianz Hamburg e.V.
Verwendungszweck: Gebetshaus Hamburg
IBAN: DE 76 5206 0410 0006 4373 03
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank


Kontaktformular

Invalid Input
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Invalid Input
Invalid Input

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Ungültige Eingabe
Sicherheit
Erneuern Bitte erneuern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.